Modistin & Künstlerin

Bevor ich den Entschluss fasste, mich ganz auf die Erzeugung von Hüten & Kopfschmuck zu konzentrieren, arbeitete ich nach meinem Abschluss an der Kunstuniversität Linz mehrere Jahre als Bildende Künstlerin.

Mittlerweile bin ich ausschließlich als Modistin tätig und habe mich auf Individualanfertigungen und Kleinserien von Hüten & Kopfschmuck spezialisiert.

Der Weg zu diesem seltenen Gewerbe führte mich über Berlin und Linz nach Graz zur Meistermodistin Christine Rohr, wo ich den Beruf erlernte.

Faszination Vielfalt

Die Kombination von künstlerischer Kreativität und anspruchsvollem Handwerk entspricht genau meiner Arbeits- und Herangehensweise, um ein Unikat zu fertigen. Ich liebe die Vielfalt, die dieser Beruf bereithält.  Sowohl die Vielzahl der Modelle, als auch die unzähligen Materialien und Techniken faszinieren mich am Modisten-Handwerk.